„Infowoche für Frauen“ online teil (10. – 14.10.22)

Gut vorbereitet in den Beruf

Überall hört man: „Wir leben in einem digitalen Zeitalter“. Aber was bedeutet Digitalisierung eigentlich? Frauen denken dabei oft nur ans Programmieren und überlassen das Feld lieber den Männern. Aber Digitalisierung ist nicht männlich! Im Gegenteil, sie eröffnet gerade für Frauen viele neue Chancen. Lassen Sie sich überzeugen!

Weitere Informationen zu der Infowoche für Frauen finden Sie hier:

Flyer "Infowoche für Frauen"

Kommunales Jobcenter

Wiesbaden Veranstaltungen und Aktionstage

Elf Wiesbadener Altenpflegehelfer qualifiziert

Theorie und Praxis im Beruf ist nicht alles. Die Auszubildenden mit Fluchthintergrund brauchen Perspektiven und Unterstützung die über das normale Maß hinausgehen. Die neue Sprache, die Anerkennung von Dokumenten, ein Schulschluss werden schnell zu Hürden. Diese elf haben sie gemeistert.

Artikel auf Wiesbaden lebt! oder auf VRM Lokal lesen 

Freude über Berufsabschluss: Zeugnisübergabe an Umschülerinnen und Umschüler

In kleinem feierlichem Rahmen fand Ende Januar 2022 die Zeugnisübergabe an die Umschülerinnen und Umschüler der BauHaus Werkstätten Wiesbaden statt. Insgesamt sieben Teilnehmende aus vier Berufsfeldern haben ihre Prüfung erfolgreich bestanden und konnten ihren Berufsabschluss erwerben.

Projekt „Hinein in den Beruf“ gestartet – Jungen Menschen eine Berufsperspektive bieten

Im September 2021 ist das Projekt „Hinein in den Beruf“ (HiB) bei den BauHaus Werkstätten Wiesbaden gestartet. Es wird im Auftrag der Abteilung Schulsozialarbeit der Landeshauptstadt Wiesbaden durchgeführt und soll junge Menschen bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven unterstützen. Das Projekt richtet sich an jugendliche Schulabgänger, die beruflich noch nicht orientiert sind und die Schule ohne Abschluss verlassen haben.

Wir werden unterstützt von: